Einladung Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht am 16.09.2020 von Simone Schulz

–> hier zum Download

Verwirrung ums Mittagessen?!

Veröffentlicht am 08.09.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Eltern, uns ist bei den GTS Zetteln ein Fehler unterlaufen und das hat für einige Verwirrung gesorgt.

Daher hier noch einmal kurz zusammengefasst:

Es gibt am Dienstag und Mittwoch ein Mittagessen vom Schlemmer Express für die Kinder, die angemeldet sind.

Das ist auch für Kinder möglich, die an keiner AG teilnehmen.

An den anderen Tagen gibt es KEIN Mittagessen.

Die Essenszeiten sind für alle Kinder identisch.

Essen gibt es in der Zeit von 13.05 Uhr bis 13.30 Uhr.

Es gibt im Moment kein Obst oder Getränke beim Mittagessen. Die Kinder benötigen ein eigenes Getränk von zu Hause.

F. Lohmeier

Schnupfen!! Darf mein Kind in die Schule???

Veröffentlicht am 07.09.2020 von Frauke Lohmeier

Nachdem sich derzeit die Anfragen häufen und die Unsicherheit verständlicherweise groß ist, fügen wir Ihnen hier ein sehr übersichtliches Dokument zur Entscheidungshilfe an.

Bitte fragen Sie bei Unsicherheiten trotzdem gerne weiter bei uns nach!

Elterninformation Schnupfen

Bleiben Sie gesund!

F. Lohmeier

GTS startet

Veröffentlicht am 07.09.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Eltern,

morgen startet unsere GTS nach einem halben Jahr Pause wieder!

Wir bieten Angebote an zwei Tagen (Dienstag und Mittwoch). Die Anmeldungen wurden bereits am zweiten Schultag ausgegeben.

Heute sollten die Kinder, deren Anmeldungen wir bekommen haben, einen Informationszettel und die Anmeldungen für das Mittagessen bekommen haben.

Wir freuen uns über ein weiteres (kleines) Stück „Normalität“!

Bleiben Sie gesund

Frauke Lohmeier

Veröffentlicht am 07.09.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir beobachten, dass es im Moment täglich, besonders nach der letzten Unterrichtsstunde, zu sehr gefährlichen Situationen im Bereich der Bushaltestelle kommt.

Dort ballt sich im Moment, bedingt durch die Baustellen, der Verkehr. Viele Eltern holen ihre Kinder dort ab, die Busse kommen an und fahren ab, die Kinder, die mit Fahrrad nach Hause fahren sind dort unterwegs und mitten drin sind die Kinder, die auf den Bus warten oder zu ihren wartenden Eltern gelangen wollen.

Trotz verdoppelter Personen zur Busaufsicht kommt es immer wieder vor, dass Kinder einfach auf die Straße laufen, um schnell zu ihren Eltern zu gelangen.

Trotz der offensichtlich hohen Anzahl von Kindern, halten abholende Eltern nicht an, um die Überquerung der Straße zu ermöglichen sondern fahren zügig um die wartenden Busse herum.

Trotz deutlich erkennbarer Bushaltestellen parken Eltern in diesem Bereich und machen es den Kindern fast unmöglich, die Fahrbahn einzusehen.

Die Gemeinde und auch die Polizei wissen von der gefährlichen Situation und auch in ihrem Namen habe ich folgende äußerst dringende Bitte:

Fahren Sie dort langsam!

Achten Sie auf die Kinder der anderen Eltern!

Holen Sie, wenn möglich, Ihr Kind am Haupteingang ab!

Wenn Sie Ihr Kind an der Sportallee abholen BITTE kommen Sie auf die Straßenseite der Schule / Bushaltestellen und überqueren Sie die Straße GEMEINSAM mit Ihrem Kind!

Niemand möchte verantworten müssen, dass es zu einem Unfall kommt!

Wir Lehrerinnen und Lehrer haben nicht genug Hände und Augen, um auf alle Kinder gleichzeitig zu achten!

 

Vielleicht können wir es so gemeinsam schaffen, dass alle Kinder, Lehrer und Eltern wieder ein besseres und sicheres Gefühl beim Schulschluss haben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

F. Lohmeier