Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen

Veröffentlicht am 01.09.2020 von Frauke Lohmeier

Die Waldschule hat verschiedene Maßnahmen zum Schutz der Schüler, Eltern und Mitarbeiter vor Infektionen mit dem Corona- Virus festgelegt.

Diese orientieren sich eng am Rahmenhygieneplan der Landesschulbehörde.

Bitte helfen Sie mit, dass mit Abstand alle gesund bleiben!

Regelungen zum Schutz vor Infektionen

F. Lohmeier

 

 

Informationen Schuljahr 2020/2021

Veröffentlicht am 19.08.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucher der Website,

die Waldschule wird im kommenden Schuljahr, wie alle anderen Schulen in Niedersachsen auch, im eingeschränkten Regelbetrieb starten.

Wir orientieren und eng am Rahmenhygieneplan des Landes Niedersachsen und sind derzeit dabei, die konkrete Umsetzung zu planen.

Fest steht folgendes:

Wir bilden 4 „Kohorten“; die jeweilige Kohorte besteht aus den Schülern eines Jahrgangs.

Innerhalb der Kohorten ist das Abstandsgebot in den Unterrichtsräumen aufgehoben, weswegen ALLE Schülerinnen und Schüler JEDEN TAG zum Präsenzunterricht kommen werden und die Bildung einer Notgruppe nicht erforderlich ist.

Die Betreuung der Rasselbande findet wieder statt, allerdings in zwei Gruppen (Jhg1 und Jhg2), um die Kohorten nicht zu mischen und mit festem Personal pro Gruppe.

Der Ganztag ist in der Planung, es müssen noch letzte Absprachen mit dem Mensabetreiber getroffen werden. Sobald alle Rahmenbedingungen geklärt sind erhalten Sie weitere Informationen.

Die Kohorten werden unterschiedliche Eingänge und Sanitäranlagen nutzen (so wie bereits vor den Ferien), welcher Eingang für welche Kohorte vorgesehen ist, veröffentlichen wir hier.

Im Schulgebäude besteht für Schülerinnen und Schüler keine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, solange sie innerhalb ihrer Kohorte bleiben. Die Kinder sollten aber jeder eine Maske dabei haben, damit sie im Bedarfsfall genutzt werden kann.  Bitte achten Sie aus Sicherheitsgründen darauf, dass die Kinder keine schalartigen Masken oder Masken, die Bänder am Hinterkopf haben, benutzen.

Alles Weitere veröffentlichen wir in den nächsten Tagen hier.

Bleiben Sie gesund!

F. Lohmeier

Materiallisten Schuljahr 2020/2021

Veröffentlicht am 23.07.2020 von Frauke Lohmeier

Wir haben uns entschieden, um auf ein eventuell nach den Ferien erneut notwendiges, vermehrtes „Lernen zu Hause“ angemessen reagieren zu können, die Schulbuchausleihe für ein Schuljahr ruhen zu lassen.

Die bisherigen Lehrwerke zielten auf gemeinsames Lernen in der Schule ab und erschwerten teilweise eigenständiges Erarbeiten unnötig.

Die notwendigen Bücher im kommenden Schuljahr sind allesamt Verbrauchsmaterialien und müssen daher von den Eltern gekauft werden.

Sollte dies für einige Familien schwierig werden, bitten wir um eine Mitteilung, damit wir unterstützend eingreifen können.

Die Listen finden Sie unten verlinkt. Sie sind für alle Klassen in einem gemeinsamen PDF Dokument gespeichert. Bitte nutzen Sie die Liste für die Klasse, die Ihr Kind nach den Ferien besuchen wird!:

materiallisten2020_21-komplett

Materialtausch

Veröffentlicht am 27.05.2020 von Frauke Lohmeier

Am 29.05.2020 findet erneut der allseits beliebte Materialtausch statt!

Die Kinder der Klassen 1 geben ihre bearbeiteten Unterlagen ab und erhalten einen neuen Plan.

Die Kinder der Klassen 2 GRUPPE B geben ihre bearbeiteten Unterlagen ab und erhalten einen neuen Plan.

Die Kinder der Klassen 2 GRUPPE A bringen ihre Materialien am Mittwoch mit zum Unterricht.

Alle anderen Kinder haben ihre Materialien in der Präsenzwoche erhalten und müssen NICHTS tauschen.

Am Freitag kann Material von 8-13 Uhr getauscht werden.

Bleiben Sie gesund

F. Lohmeier

Juhuuu….

Veröffentlicht am 27.05.2020 von Frauke Lohmeier

Wir freuen uns, dass inzwischen klar ist, dass unsere Schülerinnen und Schüler aus Klasse 2 und aus Klasse 1 am 03.06. bzw. am 15.06. wieder in die Schule kommen dürfen!

Natürlich, wie bisher die Klassen drei und vier auch, nur in der halben Klassenstärke und dann im wöchentlichen Wechsel, aber IMMERHIN!

Die Vorgaben aus Prävention und Hygienemaßnahmen haben leider dafür gesorgt, dass wir nicht für alle Klassen den vollen Unterricht in allen Fächern nach Plan erteilen können, weil wir nicht ausreichend Personal zur Verfügung haben.

Die Eltern der Klassen 2 und 3 sind bereits informiert, für die Klassen 4 ändert sich nichts und die Eltern der Klassen 1 erhalten konkrete Informationen nach Pfingsten.

Wir haben uns bemüht, jedem Kind möglichst viel Präsenzzeit in der Schule zu ermöglichen.

Die Notbetreuung läuft weiterhin parallel zum Unterricht und ihre Versorgung mit Personal hat Priorität.

Bleiben Sie gesund!

F. Lohmeier