Szenario B – Informationen

Veröffentlicht am 11.01.2021 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucher der Website,

in der kommenden Woche starten wir mit Szenario B. Folgende Regelungen gelten:

Die Kinder der Gruppe A bleiben zu Hause. Arbeitspläne finden Sie ab dem Wochenende auf der Website.

Es wird eine Notbetreuung für diese Kinder eingerichtet. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über folgenden Link:

 

Die Kinder der Gruppe B kommen in die Schule. Es wird, soweit wie möglich, Klassenlehrerunterricht stattfinden.

Die Klassen 3 und 4 haben Unterricht von 8.05.Uhr bis 13.05 Uhr.

Die Klassen 1 und 2 haben Unterricht 8.05 Uhr bis 11.45 Uhr.

Die Rasselbande kann wegen der aktuellen Auflagen nicht wie gewohnt stattfinden.

Es gibt dennoch die Möglichkeit, dass Ihr Kind aus Klasse 1 und 2  in der Zeit zwischen 11.45 Uhr und 13.05 Uhr betreut werden kann, wenn es notwendig ist. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über folgenden Link:

 

Es ist am Dienstag und Mittwoch möglich, dass die Kinder, die in der Schule sind, in der Mensa Mittagessen erhalten. Hierzu melden Sie ihr Kind bitte ausschließlich über den nachfolgenden Link an. Die Informationen werden automatisch an den Schlemmer Express weitergegeben und sind verbindlich.

 

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten.

Bleiben Sie gesund!

F. Lohmeier

 

 

Stellenausschreibung

Veröffentlicht am 03.11.2020 von Frauke Lohmeier

Die Waldschule Steyerberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine /einen päd. Mitarbeiter /-in!

Wir benötigen Unterstützung im Rahmen der Betreuung an vier Tagen in der Woche sowie zum flexiblen Einsatz im Vormittagsbereich.

Bei Interesse, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Wenn Sie selbst kein Interesse haben, geben Sie unser Stellenangebot weiter! Vielleicht kennen Sie ja jemanden, der jemanden kennt….

Wir freuen uns!

DANKE!

Veröffentlicht am 28.10.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucherinnen und Besucher der Website!

Am Montag haben und die Vorstandsmitglieder des Fördervereins mit vier großen Spielekisten überrascht!

Die Schülervertreter durften die Kisten begutachten und in Empfang nehmen. Die Spiele sollen die großen Pausen „aufpeppen“ und der Inhalt wird nach einem Ausleihsystem herausgegeben.

Ich danke an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich den Mitgliedern des Fördervereins für Ihren Beitrag, den sie in jedem Jahr für das Gelingen unserer schulischen Arbeit leisten!

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, dann werden Sie es bitte! 

Das darf man auch, wenn man kein Kind an unserer Schule hat, sondern einfach einen Beitrag dazu leisten möchte, dass Steyerberger Grundschülern etwas zu Gute kommt.

Den Informationsbrief des Fördervereins finden Sie beim „klick“ auf den Link.    Spielsachen Info

 

Den Flyer zum Download finden Sie ebenfalls mit einem „klick“.  Förderverein Flyer

Jahreshauptversammlung Förderverein

Veröffentlicht am 05.10.2020 von Frauke Lohmeier

Die Jahreshauptversammlung findet heute Abend um 20 Uhr im Seminarraum statt.

Jerusalema Challenge!

Veröffentlicht am 24.09.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucher unserer Website,

alles auf der Welt scheint manchmal bedrückend und beängstigend zu sein. Insbesondere im letzten halben Jahr fällt es den Menschen nicht immer leicht, dem Leben oder ihrer momentanen Situation etwas Positives abzugewinnen.

Besonders Kinder auf der ganzen Welt leiden darunter, dass ihr Alltag sich komplett verändert hat und für viele ist ein großes Stück Unbeschwertheit verloren gegangen, weil sie sich mit Dingen konfrontiert gesehen haben, die selbst für Erwachsene nur schwer zu begreifen waren.

Unser Auftrag als Schule ist es, den Kindern unserer Gemeinschaft ein sicherer Hafen in Form von Verlässlichkeit, Kontinuität und Sicherheit zu sein. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Waldschule sind jeden Tag mit ganzem Herzen und voller Kraft darum bemüht, unseren Schülerinnen und Schülern so viel Normalität und Unbeschwertheit wie möglich zu bieten.

Dazu gehört nach unserer festen Überzeugung eine große Menge Spaß, Bewegung und auch Musik!

Durch die Idee der Tanz AG Leiterin, Frau Pieper, hat sich der „Jerusalema“ – Song wie ein Lauffeuer verbreitet. Der Song handelt von einem fiktiven Ort „Jerusalema“, an dem  man Frieden findet, an dem es keine Sorgen, sondern nur Glück und fröhliche Menschen gibt. Ein Ort, nach dem sich sicherlich viele von uns seit einer ganzen Zeit sehnen.

Es entstand, gemeinsam mit Frau Pieper die Idee, als Schulgemeinschaft ein Zeichen für Fröhlichkeit zu setzen. Kinder, Mitarbeiter und auch Eltern übten den Tanz zum Song, jeder so gut er es eben konnte. Je länger die Musik lief, um so mehr konnte man in lächelnde Gesichter sehen , je sicherer die Tanzschritte wurden, um so ausgelassener wurde die Stimmung. ENDLICH konnten wir als gesamte Schule wieder etwas GEMEINSAM machen!

Durch die großartige Arbeit von Familie Schröter entstand schließlich ein Video, dass ich Ihnen hier mit Stolz präsentieren darf!

Natürlich wollen wir, dass sich die gute Laune und Fröhlichkeit weiter verbreitet! Ich fordere somit an dieser Stelle Rat und Verwaltung des Flecken Steyerberg, die evangelisch lutherische Kirchengemeinde – hier besonders die Konfirmandinnen und Konfirmanden und ihre Teamer sowie den TuS Steyerberg heraus, innerhalb der nächsten 14 Tage ebenfalls ein Video eines Tanzes zum „Jerusalema-Song“ zu veröffentlichen! Sollte dies nicht umgesetzt werden, fordern unsere Schülerinnen und Schüler über ein Eis pro Nase als Entschädigung.

Vielen Dank an unsere großartigen Schülerinnen und Schüler (besonders die Dance- Kids), das Team der Waldschule, Frau Pieper und Familie Schröter! Es war mir eine außerordentliche Freude!

Viel Spaß mit unserem Video!

Bleiben Sie gesund.

F. Lohmeier