Regelungen für den Unterricht ab 15.02.2021

Veröffentlicht am 12.02.2021 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucher der Website,

folgende Regelungen gelten ab Montag, 15.02.2021:

Die Kinder der Gruppe A und B kommen im täglichen Wechsel zur Schule. Die Kinder, die vom Präsenzunterricht abgemeldet wurden (Gruppe C) lernen von zu Hause aus.

In fast allen Klassen konnten die Gruppeneinteilungen bestehen bleiben. Wer also bisher in Gruppe A war, bleibt in Gruppe A , wer in Gruppe B war, bleibt in Gruppe B

Ausnahme ist die Klasse 2b. Hier wird nur eine Gruppe A und eine Gruppe C gebildet. ALLE Kinder aus dieser Klasse, die zum Präsenzunterricht angemeldet sind, werden demnach zusammengefasst und bilden EINE Gruppe, die Gruppe A.

Welche Gruppe an welchem Tag zur Schule kommt, sehen Sie hier.

Es wird eine Notbetreuung für die Kinder eingerichtet. Bitte melden Sie ihr Kind nur an, wenn es keine anderen Betreuungsmöglichkeiten gibt. Ziel ist nach wie vor, so wenige Personen wie möglich gleichzeitig in der Schule zu haben, um das Infektionsrisiko gering zu halten.
Die Notbetreuung kann nur in Anspruch genommen werden, an den Tagen, an denen Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnimmt. Die Anmeldung zur Notbetreuung finden Sie hier.

Es wird für die Klassen 1 und 2 eine Betreuung in der 5. Stunde eingerichtet. An jedem Freitag haben alle Klassen 5 Stunden Unterricht. Die Anmeldung zur Betreuung finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

F. Lohmeier