Geplantes Vorgehen ab dem 15.02.2021

Veröffentlicht am 10.02.2021 von Frauke Lohmeier

Die Befreiung von der Präsenzpflicht ist nun definitiv bis Ende Februar möglich! Der Text in der Datei wurde entsprechend angepasst!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Website,

in der angefügten Datei zeigen wir Ihnen, wie das geplante weitere Vorgehen an der Waldschule aussehen wird.

Beim „klick“ in die Datei an der richtigen Stelle öffnen sich eine Abfrage und eine Übersicht.

Die Abfrage muss bitte von allen Eltern ausgefüllt werden!

Geplantes Vorgehen ab 15.02.

 

Folgende zusätzliche Informationen:

Es gibt weiter eine Notbetreuung nach Anmeldung und eine Betreuung von Mo-Do in der 5. Stunde für die Klassen 1 und 2.

Freitags haben alle 5 Stunden, also bis 13.05 Uhr Unterricht!

Wir sind derzeit im Hintergrund  dabei, die digitale Plattform ISERV für die Waldschule einzurichten und zu erproben. Alle Schülerinnen und Schüler bzw. die Erziehungsberechtigten sowie alle Lehrerinnen und Lehrer werden einen Zugang erhalten. Hierüber soll zukünftig Material bereitgestellt und Kommunikation vereinfacht und sicher ermöglicht werden.

Genauere Informationen erhalten Sie nach der Einrichtung in einem Elternbrief.

Bleiben Sie gesund!

F.Lohmeier