Verkehrssichere Grundschüler

Veröffentlicht am 23.08.2013 von Frauke Lohmeier

In der ersten Schulwoche hieß es für die beiden vierten Klasse der Waldschule Steyerberg:

„Rauf aufs Rad und üben!“

Richtiges Anfahren, Rechts-und Linksabbiegen sowie Vorbeifahren an Hindernissen wurde eine Woche lang im realen Straßenverkehr trainiert. Unterstützung bekamen die Kinder und ihre Klassenlehrerinnen von Eltern, Schülern des 10. Schuljahres und insbesondere von Herrn Maleck, POK der Polizeistation Stolzenau, der sich viel zeit nahm, um die Verkehrssicherheit der Räder zu prüfen und wertvolle Tipps zu geben. Am Ende der Woche konnte alle 28 Kinder die praktische Radfahrprüfung mit gutem bis sehr gutem Erfolg abschließen.

Wir gratulieren unseren, jetzt auch offiziell, verkehrssicheren Grundschülern sehr herzlich und wünschen ihnen alle Zeit gute  und unfallfreie Fahrt!