Die Waldschule hat gewählt!

Veröffentlicht am 04.03.2013 von Frauke Lohmeier

Anlässlich der diesjährigen Landtagswahl  nahmen die 9. und 10. Klassen an der Juniorwahl teil.

Insgesamt beteiligten sich 350 Schulen und 75 000 Schülerinnen und Schüler in Niedersachen an diesem Projekt, das Demokratie erfahrbar macht und Schwellenängste nimmt.

Die Schülerinnen und Schüler wurden im Politikunterricht angemessen vorbereitet, sodass sie am Donnerstag, 17.01. 2013 gut informiert ihre Stimmen abgeben konnten.

Das mit Spannung erwartete Wahlergebnis wurde am Montag in der Schule bekannt gegeben und stimmte zum großen Teil mit dem tatsächlichen Wahlergebnis überein.

Die durchweg positiven Erfahrungen und Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler führen dazu, dass sich die Waldschule Steyerberg anlässlich der diesjährigen Bundestagswahl erneut  an der Juniorwahl beteiligen  möchte.