Interessanter Sachunterricht zum Thema „Strom“

Veröffentlicht am 06.06.2011 von Maike Janßen

Am Mittwoch, dem 11.05.2011 hatten die Klassen 4a und 4b Besuch von der Umweltbeauftragten Frau Marion Butterbrod, die im Auftrag der eon-avacon bei uns in der Waldschule Steyerberg Sachunterricht zum Thema „Strom“ gab.

Sie erzählte uns wichtige Dinge über Wasser-, Wind- und Sonnenenergie, Kraftwerke, umweltschonende Stromerzeugung, und sie hatte interessante Modelle für uns mit, die wir ausprobieren durften, z. B. ein kleines Wasserkraftwerk-Modell oder ein Solar-Auto, das fuhr, als wir eine Lampe darüber hielten. Frau Marion Butterbrod sprach mit uns darüber, wie wir am besten Strom sparen können: duschen statt baden, Energiesparlampen benutzen, Lampen nicht unnütz brennen lassen, den Kühlschrank nicht so lange auflassen usw. Es wäre gut, wenn wir alle darauf achten würden, so dass die Umwelt geschont wird.

Mit freunldichen Grüßen von den SchülerInnen der Klassen 4a und 4b aus Steyerberg