Schulordnung der Waldschule Steyerberg Klassen 5-10

Veröffentlicht am 20.01.2011 von Frauke Lohmeier

Schulregeln

  • Ich helfe allen anderen, wenn sie Hilfe benötigen.
  • Wenn Mitschüler sich streiten, sage ich: „Hört auf“ und hole die Aufsicht.
  • Nach einem Streit entschuldige ich mich ehrlich und ernsthaft!
  • Ich benutze eine Sprache, die andere nicht beleidigt. Auch verbale Gewalt ist eine Körperverletzung!
  • Ich sage „Stopp“ und „Nein“ wenn mich jemand bedrängt oder angreift. Ich halt mich daran, wenn jemand „Nein sagt.
  • Ich verhalte mich im gesamten Schulgebäude ruhig. Ich renne nicht!
  • Damit wir uns alle in unserer Schule wohlfühlen, muss es in der Schule ordentlich und sauber bleiben. Ich werfe meinen Müll immer in einen Abfalleimer.
  • Laut Gesetz ist das Rauchen auf dem gesamten Schulgebäude verboten!
  • Ich verlasse das Schulgelände während der Schulzeit nicht und halte mich dort auf, wo es mir erlaubt ist!
  • Mit Schulmöbeln, Material, Spielgeräten usw. der Schule gehe ich sorgfältig um. Bei mutwilliger Beschädigung muss ich für die entstehenden Kosten aufkommen.
  • An der Bushaltestelle stellen wir uns in einer Reihe auf und steigen nacheinander in den Bus ein.

Die Schulregeln gelten auch für den gesamten Schulweg und die Busfahrt!!!
Ein wiederholtes Übertreten der Schulordnung kann einen Zeugnisvermerk zur Folge haben.