Musikalische Angebote an der Waldschule Steyerberg

Veröffentlicht am 21.05.2010 von Simone Schulz

Früherziehung (nur für 1. Klasse, montags)
Die Kinder lernen spielerisch den Umgang mit einfachen Instrumenten, lernen Lieder und vielleicht auch schon Noten kennen.

Gitarre (2. – 4. Klasse, dienstags oder donnerstags)
Der Unterricht findet in einer kleinen Gruppe statt. Wer keine Gitarre hat und sich auch keine leihen kann, der bekommt von der Schule eine gestellt.

Querflöte (2. – 4. Klasse, dienstags oder donnerstags)
Der Unterricht findet in einer kleinen Gruppe statt. Querflöten besitzt die Schule leider nicht. Diese müssten privat besorgt werden.

Percussion (2. – 4. Klasse, mittwochs)

Der Unterricht findet in einer Gruppe von etwa zehn Schülern statt. Musik gemacht wird mit Percussioninstrumenten (Trommeln, Rasseln, Xylophone, Klangstäbe usw) Die Instrumente sind alle in der Schule vorhanden.

Neben den Angeboten der Musikschulen werden auch noch weitere Musik AGs von Lehrkräften (evtl. Blockflöte und Chor) angeboten werden.

Für alle Angebote gilt, dass mit der Anmeldung die Kinder verbindlich für ein Halbjahr angemeldet sind. Danach kann man entscheiden, ob man weitermachen möchte oder aufhört.