Schulordnung

Veröffentlicht am 19.09.2008 von Frauke Lohmeier

Schulregeln für die Klassen 1-4 der Waldschule Steyerberg

Schulregeln

§  Ich verhalte mich so, dass ich niemanden gefährde oder verletze!

§  Ich helfe allen anderen, wenn sie Hilfe benötigen.

§  Wenn Kinder sich streiten, sage ich: „Hört auf!”

§  Ich hole Hilfe, wenn nötig.

§  Nach einem Streit entschuldige ich mich ehrlich und ernsthaft.

§  Ich benutze eine Sprache, die andere nicht beleidigt. Auch Wörter können verletzen.

§  Ich sage „STOP” und „NEIN”, wenn mich jemand bedrängt. Ich halte mich daran, wenn jemand zu mir „STOP und „NEIN” sagt.

§  Ich renne nicht in den Fluren.

§  Ich helfe mit, dass unsere Schule ordentlich und sauber bleibt. Ich werfe meinen Abfall in die richtigen Behälter.

§  Ich halte mich auf dem Schulhof innerhalb der Grenzen auf.

§  Mit den Schulmöbeln, Material und Spielgeräten und Spielsachen gehe ich ordentlich um.

§  Die Geräte und Spielsachen auf dem Schulhof dürfen alle benutzen und sie werden nach dem Benutzen wieder weggeräumt.

§  An der Bushaltestelle stellen wir uns in einer Reihe auf und steigen nacheinander in den Bus ein.

Die Schulregeln gelten auch für den gesamten Schulweg und die Busfahrt.


Kommentare geschlossen.