Danke!

Veröffentlicht am 23.03.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

die Ausbreitung der Infektionen mit dem sog. “Coronavirus” hat sowohl die Bundesregierung als auch die Regierungen der einzelnen Bundesländer dazu gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen, die es so in der Geschichte der Bundesrepublik nicht gegeben hat.

Dass flächendeckend das öffentliche Leben so stark eingeschränkt werden musste, ist für viele von uns eine enorme Herausforderung. Ohne Zweifel befinden sich viele Familien in einer enormen Belastungssituation.

Sie als Eltern leisten in dieser schwierigen Zeit unsagbar viel. Neben Ihrer eigenen Arbeit und sicherlich in vielen Fällen großer Sorge um die eigene Existenz betreuen Sie nun Ihre Kinder und müssen ihnen Dinge erklären, die selbst für Erwachsene nur schwer zu verstehen sind.

Wir möchten Sie ermuntern: Lassen Sie auch mal fünfe gerade sein, lachen Sie viel mit Ihren Kindern, spielen Sie Spiele, Malen Sie Bilder und lassen Sie auch mal Abwasch und Wäsche liegen! Gerade in ungewissen Zeiten wie im Moment muss eine Familie Sicherheit, Vertrauen und Nähe bedeuten. Das gibt Erwachsenen und Kindern Kraft und einen sicheren Hafen in dem sie geschützt sind vor allen Stürmen, die nun womöglich aufziehen könnten. Vermitteln Sie Ihren Kindern Hochachtung und Respekt vor allen denjenigen Menschen, die im Moment im medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Berufen tätig sind. Vermitteln Sie Ihnen die gleiche Hochachtung den gleichen Respekt aber auch für alle, die im Einzelhandel täglich ihr Bestes geben, damit die Versorgung aller anderen gesichert bleibt.

Wir als Lehrerinnen und Lehrer sind aufgefordert, die Betreuung der Kinder von Eltern aus diesen Berufsgruppen zu übernehmen und das nach dem neusten Erlass auch in der Zeit der eigentlichen Osterferien. Wir sind da, wenn wir benötigt werden, bitte wenden Sie sich unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten direkt an mich. Dass wir Ihre Kinder betreuen, während Sie sich darum kümmern, dass “der Laden läuft” ist das Mindeste, was wir tun können.

An dieser Stelle gilt mein ausdrücklicher Dank den Kolleginnen und Kollegen, die sich bereit erklären, die Betreuung zu übernehmen.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

F. Lohmeier

Arbeitsmaterial nicht angekommen?

Veröffentlicht am 13.03.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucher unserer Website,

Eltern, deren Kinder heute nicht in der Schule sein konnten, oder deren Kinder eventuell doch das ein oder andere Heft versehentlich vergessen haben können am kommenden Montag zwischen 10 und 12 Uhr das fehlende Material in der Schule abholen.

Die Lehrerinnen und Lehrer werden vor Ort sein und die Materialien aushändigen.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, in diesem Zeitfenster zu uns zu kommen, melden Sie sich bitte telefonisch in der Schule oder bei der Klassenlehrkraft. Wir werden dann eine individuelle Lösung finden.

Bleiben Sie gesund!

F. Lohmeier

Schulschließung gem RdV 04/2020

Veröffentlicht am 13.03.2020 von Frauke Lohmeier

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Website,

was alle bereits gestern befürchtet haben, ist nun in Form der Rundverfügung 04/2020 der Niedersächsischen Landesschulbehörde Gewissheit geworden.

Die Erteilung von Unterricht ist vorerst landesweit untersagt vom 16.03.2020 bis einschließlich 18.04.2020!

Eine entsprechende Pressemitteilung finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums.

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen

Unsere Kolleginnen und Kollegen werden den Kindern heute Mittag wie vorbereitet, Arbeitspläne und Unterrichtsmaterialien mit nach Hause geben. Auch Kollegen, die heute einen unterrichtsfreien Tag haben, haben Arbeitspläne vorbereitet und ausgegeben.

Es gibt für eine sehr eng gefasste Gruppe betroffener Eltern die Möglichkeit eine Notbetreuung in Anspruch zu nehmen. Bitte nehmen Sie unbedingt kurzfristig mit mir Kontakt auf, falls Sie zu dieser Gruppe Eltern gehören und ihr Kind nicht anderweitig betreut werden kann. In den Osterferien findet KEINE Notbetreuung statt.

Der Landkreis weist darauf hin, dass ab Montag auf den Ferienfahrplan umgestellt wird. Kinder, die Notbetreuungsangebote in Anspruch nehmen, müssen dem Landkreisumgehend mitgeteilt werden, um eine Beförderung organisieren zu können.

Für Fragen stehe ich telefonisch unter der bekannten Mobilfunknummer oder per Email zur Verfügung.

Die Website wird weiterhin laufend aktualisiert, bitte schauen Sie gerne vorbei.

Bleiben Sie gesund!

F. Lohmeier

(Schulleitung)

geplante Vorgehensweise

Veröffentlicht am 12.03.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

es liegen weiterhin KEINE offiziellen Stellungnahmen oder Anordnungen vor, was einen potentiellen Schulausfall angeht.

Wir rechnen nicht vor morgen Vormittag damit, dass eine Pressemitteilung herausgegeben wird. Sobald wir gesicherte Informationen haben, werden wir diese umgehend veröffentlichen.

Für den Fall, dass der Unterricht entfallen muss, werden die Lehrerinnen und Lehrer unseren Schülerinnen und Schülern am morgigen Freitag alle notwenigen Arbeitsmaterialien mit nach Hause geben.

Es ist angedacht, dass im Fall eines längerfristigen Schulausfalls für die Kinder sog. Lernpakete oder Arbeitspläne vorbereitet werden, die dann, wenn möglich,  zu Hause bearbeitet werden sollten.

Bleiben Sie gesund!

F. Lohmeier

aktuelle Entwicklungen

Veröffentlicht am 12.03.2020 von Frauke Lohmeier

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

der seit Wochen geplante Basar des Fördervereins wird in diesem Frühjahr nicht stattfinden. Sie können sicher sein, dass keinem der Beteiligten diese Entscheidung leicht gefallen ist.

Dennoch halte ich es für eine gute Entscheidung im Sinne des Allgemeinwohls.

Ich danke an dieser Stelle ausdrücklich dem Vorstand des Fördervereins vertreten durch Frau Seher, die mich in die Entscheidungsfindung eingebunden hat für den kurzen Draht und die offenen Worte.

So werden wir es weiterhin handhaben.

Ich stehe in permanentem Kontakt zu allen Kollegen und der Vorsitzenden des Elternrates, Frau Dohrmann um Informationen abzusichern und möglichst schnell an alle weiterleiten zu können. Auch Frau Dohrmann danke ich an dieser Stelle sehr für die Koordination und Multiplikation sowie den sachlichen und besonnenen Austausch!

Ich bemühe mich, die Website laufend zu aktualisieren, damit auch hier zeitnah gesicherte Informationen abgerufen werden können.

Haben Sie Geduld und bleiben Sie gesund!

F. Lohmeier

(Schulleitung)